Ex zurück Strategie

Nach 4 Jahren wieder mit dem Ex zusammen - Sinnvoll oder nicht?

Nach 4 Jahren wieder mit dem Ex zusammen - Sinnvoll oder nicht?


Einige Paare trennen sich und kommen nach 4 oder gar nach 10 Jahren wieder mit dem Ex-Partner zusammen. Man möchte es kaum glauben, dass nach so langer Zeit sowas überhaupt noch möglich ist, aber wenn das Herz verrückt spielt kann selbst sowas passieren und genau das möchte ich dir erklären, ob es sinnvoll ist oder nicht.


 

Die Trennung ist entscheidend

Bevor du dir überhaupt die Frage stellst, ob es sich noch lohnt nach 4 Jahren oder mehr wieder mit dem Ex zusammenzukommen, solltest du reflektieren wie eure Trennung damals abgelaufen ist. War der Auslöser eurer Trennung das du betrogen wurdest oder gar andere schlimme Dinge die einfach für einen zweiten Anlauf der erneuten Beziehung keinen Sinn ergeben?

Weil es praktisch sinnlos wäre der Person wieder das volle Vertrauen zu schenken, denn warum solltest du das gleiche Spiel wie früher nochmal durchleben und am Ende doch wieder verarscht werden und unter den Trennungsschmerzen, die dir zugefügt wurden erneut leiden.

Wenn ihr im Guten getrennte Wege gegangen seit, respektvoll, ohne Streitigkeiten über Geld, Kinder etc. ist  das dann schon einmal ein guter erster Grundbaustein für einen zweiten Anlauf der erneuten Beziehung, das man sich respektvoll gegenüber treten kann.

 

Reflektiere wirklich genau

Pro Contra Beziehung

Wie gerade kurz angeschnitten sollst du genau eure damaligen Probleme mit ihm reflektieren und die damaligen Gründe der Trennung einmal in einer Pro und Contra Liste aufschreiben. Ansschlißend machst du dir diese Fakten bewusst, denn sonnst würdest du dich in eine Beziehung stürzen die vielleicht erneut zum Scheitern verurteilt ist.

Einige Fakten für deine Liste könnten sein:

  • Welche Probleme hattet ihr damals in der Beziehung und können diese geändert werden.
  • Hat sich dein Ex in den Jahren verändert?
  • Hast du und er die Trennung von damals wirklich verarbeitet?
  • Kann jeder von euch an sich selber arbeiten oder nicht?
  • Kommst du zurzeit überhaupt mit einer erneuten Beziehung zurecht.
  • Beruhen eure Wünsche und Ziele von damals nun auf Gegenseitigkeit, beispielsweise Kinder, eigenes Haus etc. oder sind es immer noch verschiedene Meinungen die eine erneute Beziehung wieder kaputt machen können?
  • Sind deine und seine Gefühle wirklich echt oder versucht ihr bloß krampfhaft die Gefühle neu zu starten?

Die Folge daraus ist, je genauer du dir deine pro und contra Liste machst, desto bewusster wird es dir werden, ob eine erneute Beziehung mit deinem Ex Sinnvoll wäre oder nicht. Ich würde dir raten, wenn deine Contra Punkte überwiegen, mit dem du dich wirklich nicht anfreunden kannst, dann solltest du einen Neustart der Beziehung eher abwägen.


Kannst du aber mit einigen Contra Punkten leben, an die ihr arbeiten könnt und diese ins Positive verwandelt und du sicher bist das du deinen Ex wieder bekommen möchtest, dann gehe trotzdem mit Vorsicht an die Sache rann.

 

Der Zweite Anlauf der Beziehung

nach 4 Jahren wieder mit dem Ex zusammen

Wenn du dir nun fast sicher bist das du deinen Ex wieder bekommen möchtest und eine erneute Beziehung nach Jahren mit ihm eingehen kannst, solltest du erstmal nicht direkt an eine Beziehung denken. Du solltest ihn erstmal wieder richtig neu kennenlernen, vereinbart also eine Testphase wo weder Familie noch Freunde davon wissen sollten.

Also ihr trefft euch erstmal normal als Date unternehmt zusammen etwas und geht die Sache in Ruhe an!

Achte in der Testphase auf folgende Sachen:

  • Fühlst du dich gut oder schlecht?
  • Wie ist es, wenn ihr was unternehmt, kommen alte negative Aspekte wieder zum Vorschein oder hat sich dein Ex wirklich verändert?
  • Kannst du offen und normal mit ihm reden?
  • Macht er dir Komplimente und sind diese auch Ernst gemeint?
  • Gibt er dir das Gefühl, das du Geborgenheit empfindest oder ist es gespielt?

Nach der Testphase triff eine Entscheidung für dich, ob es wirklich eine neue glückliche Beziehung mit deinem Ex werden kann und sei wirklich ehrlich zu dir selbst, verdrehe dabei nicht die Tatsachen, denn oft reden wir uns Dinge schön, wenn wir verliebt sind.

Bevor ihr euch aussprecht, hole dir ertmal von einer sehr guten Freundin oder von deiner Familie eine zweite Meinung ein, denn die sehen die Dinge so wie sie sind! Ohne verdrehte Tatsachen! 

Dein Fokus sollte auf den Veränderungen liegen, die dir dein Ex in der Testphase gezeigt hat, wenn du positive Veränderungen verspürt hast und die alten Probleme der Vergangenheit angehören spricht all das für einen zweiten Anlauf der Beziehung, solltest du jedoch festgestellt haben, das es kaum Veränderungen gab, auch wenn ihr wieder das Gefühl habt verliebt zu sein, unterschätze niemals den Alltag.

Also setzt dich nach deiner Entscheidung mit ihm zusammen und sprecht euch gründlich aus. Erstellt euch zusammen einen Plan woran ihr beide euch halten müsst und euch dabei auch wohlfühlt, damit es nicht wieder zur Trennung kommt!

 

Zusammenfassung für die Neue Beziehung

Ich bin der Meinung für eine neue Beziehung spricht alles dafür, wenn alle alten Probleme der Vergangenheit angehören, ihr beide euch verändert habt, die Trennung damals verarbeitet habt und wirklich beide gleiche Interessen und Ziele teilen.

Wenn ihr euch jedoch nicht verändert habt und alles nur auf Krampf ist, sehe ich nur eine Chance in dem ihr euch wirklich gründlich miteinander aussprecht und einen Plan erstellt wie ihr beide die vorhandenen Probleme versucht zu vermeiden.

Wenn aber alles für umsonst war und euer Plan nicht gefruchtet hat, solltest du nicht weiter versuchen einen Neustart der Beziehung in den angriff zu nehmen und dich auf dein Leben konzentrieren. Irgendwo da draußen wartet der richtige auf dich!

Impressum | Datenschutz

 

*Gekennzeichnete Links sind sog. Affiliate Links, bei denen wir eine Provision für eine erfolgreiche Vermittlung erhalten.

© 2019-2020